Casting Call


Für die Teilnahme an dem diesjährigen Salzburger Kurzfilmfestival INSTANT36 bin ich auf der Suche nach motivierten Darstellern bzw. Darstellerinnen, die am 10. und 11. Oktober Zeit und Lust haben ihr Können unter enormem Zeitdruck vor der Kamera zu beweisen.

 

Es geht darum in nur 36 Stunden einen Film nach vorgegebenem Thema von der Idee bis zum fertigen Produkt fertigzustellen. Die Filmlänge darf dabei nur max. 5 min betragen. Eine Herausforderung, der ich mich gerne mit EUCH stellen würde

Da es sich hierbei um keinen "normalen" Filmdreh handelt und dieses Projekt weder für mich noch für euch als Job zu verstehen ist, sondern vielmehr eine "kreative Freizeitgestaltung" mit einem Endresultat, das jeder anschließend für sein Portfolio verwenden kann, werden alle Teilnehmer ohne Gage mitwirken. Es gibt aber ein Preisgeld von 1500€ für den ersten Platz zu gewinnen, was als kleiner Ansporn dienen kann. 

 

Wenn ihr sehen wollt, was man so in 36 Stunden schaffen kann, könnt ihr euch gerne meine Wettbewerbsbeiträge der letzten paar Jahre anschauen, indem ihr einfach auf die folgenden Filmtitel klickt: RibbonZeit Gut, Oh Mama, Schnitzeljad, Schneewittchen.

Mehr Informationen zum Wettbewerb findet ihr HIER.  

 

Weil es ein No-Budget Projekt ist und keine Reisekosten übernommen werden können, soll bitte vor der Kontaktaufnahme berücksichtigt werden, ob die Möglichkeit besteht, für den Dreh nach Kerpen/Köln bzw. Umgebung zu kommen. Ich freue mich auf eure Nachricht!      

 


ACHTUNG!

Da die Geschichte erst am Samstag, nach Bekanntgabe des Themas, entstehen wird, sind die Charaktere hinsichtlich, Alter, Geschlecht, Nationalität und Typ noch nicht festgelegt.

Wenn ihr euch vorstellen könnt ohne die übliche Vorbereitungsphase und einen herkömmlichen Drehablauf in eine Rolle zu schlüpfen, dann schickt mir eine Mail mit eurer zeitlichen Verfügbarkeit sowie Fotos/Videos von euch und hinterlasst mir eure Handynummer, damit ich euch schnell kontaktieren kann, wenn ihr für eine Rolle in Frage kommt.