Für die Teilnahme an dem diesjährigen KinoKabaret in Berlin suche ich noch Verstärkung vor und hinter der Kamera.


 

*** Honey ist nicht sweet ***

 

Ein Kurzfilm über eine ehemalige Pornodarstellerin, die einen Neuanfang außerhalb der Pornoindustrie starten möchte, aber von der Gesellschaft aufgrund ihrer Vergangenheit abgestempelt wird.



Handlung

Die Geschichte spielt sich auf einer Einweihungsparty ab, die LUCY, alias Honey Sweet, in ihrer neuen Wohnung veranstaltet, um sich ihren Nachbarn vorzustellen. Doch die nette Feier artet schnell in einem Konflikt aus, als TOM, einer ihrer Gäste, der sie aus ihren Pornos kennt und sich an sie ranschmeißt, ihr Geheimnis ausplaudert, um ihr für die Abfuhr, die er bekommt, einen auszuwischen. Die nette Gastgäberin verwandelt sich in kürzester Zeit zum begehrten Sexobjekt in den Augen der Männer und erfährt gleichzeitig Verachtung seitens der Frauen. Lucy ist aber nicht bereit ihre alte Rolle wieder einzunehmen.

 

Background

Zu der Story inspiriert hat mich ein Onlineartikel über den Ex-Porno Star Bree Olson. In einem Interview berichtet sie davon, wie schwer der Ausstieg aus dem Pornogeschäft tatsächlich ist, weil die Gesellschaft ihr täglich mit  "Hass" und Vorurteilen entgegensteht. 

"When I go out I feel like wearing slut across my forehead" - Bree Olson

Den Artikel und das Video zum Interview findet ihr hier:

- Real Women, Real Stories -


Drehinfo

Ich möchte den Film gerne in der ersten Runde drehen und arbeite jetzt schon an den organisatorischen Dingen. Drehtag wird voraussichtlich der 25.08. sein. Die Hauptszenen mit allen Darstellern, finden abends statt. Als Set wird eine Wohnung in Berlin dienen.
Da ich schon am 21.08. nach Berlin kommen werde, können wir uns gerne bereits am 22. zusammensetzen, um über die Rollen bzw. den Dreh zu sprechen. Viel Zeit haben wir schließlich nicht.
Gewisse Technik, Requisiten und Kostüme bringe ich mit. Was noch benötigt wird, werde ich direkt in Berlin anmieten.  Für Essen und Trinken während den Dreharbeiten wird natürlich auch gesorgt sein.

 

Gesucht werden aktuell:

 

- 3 weibliche Nebendarsteller

- 4 männliche Nebendarsteller

- Tonmann/Tonfrau

- Make-up Artist

- Gaffer

- Kameraassistent

- Regieassistent

- Script-Continuity

 

 


Alles Wissenswerte über mich sowie Beispiele meiner Arbeit findet ihr auf dieser Website. Wenn noch Fragen bestehen, könnt ihr Euch gerne melden. Als Gegenleistung für Eure Unterstützung supporte ich Euch gerne in der zweiten Runde.

Bei Interesse schickt mir bitte eine Nachricht mit einigen Infos über Euch und ich leite dann das Drehbuch weiter.

 

-> E-Mail