Casting

Für die Teilnahme an dem diesjährigen Kaliber35 Kinosportcup bin ich auf der Suche nach motivierten Leuten, die am kommenden Wochenende (18.-19.06.) Zeit und Lust haben ihr Können vor oder hinter der Kamera unter Beweis zu stellen.

Es geht darum in nur 35 Stunden einen Film von der Idee bis zum fertigen Produkt fertigzustellen. Die maximale Filmlänge darf dabei nur 5min betragen. Und damit auch sichergestellt wird, dass nichts vorproduziert wurde, gibt es drei Vorgaben die am Abend zuvor bekanntgegeben werden. Eine Herausforderung, der ich mich gerne mit euch stellen würde.

Da es sich hierbei jedoch um keinen normalen Filmdreh handelt und dieses Projekt weder für mich noch für euch als Job zu verstehen ist, sondern vielmehr eine "kreative Freizeitgestaltung" mit einem Endresultat, das jeder für seine Zwecke verwenden kann, bitte ich von einer Gage abzusehen.

Es gibt zwar Preise zu gewinnen, jedoch sind diese zur Unterstützung zukünftiger Projekte gedacht und werden nicht in bar ausgezahlt. D.h. der Gewinn kann leider nicht unter den Teilnehmern aufgeteilt werden. Jedoch könnten wir, im Falle eines Sieges, diese finanzielle Unterstützung dazu nutzen, um an einem gemeinsamen Projekt zu arbeiten.

Wenn ihr sehen wollt, was man so in 35 Stunden schafft, könnt ihr euch gerne meine Filme Ribbon und Zeit Gut anschauen. Mehr Informationen zum Wettbewerb gibt es unter www.kaliber35.de. Im Folgenden findet ihr Infos zu den zu vergebenden Positionen.

 

 

Darsteller

Da die Geschichte erst am Abend vor dem Drehtag entstehen wird, stehen die Charaktere noch nicht fest, also weder Alter, Geschlecht noch Nationalität etc. Daher bin ich erst einmal auf der Suche nach motivierten Darstellern und Darstellerinnen ohne konkrete Vorgaben, die sich vorstellen können spontan am Samstag mitzuwirken, sollte ihr Typ gefragt sein.

Wenn ihr euch also vorstellen könnt, ohne die übliche Vorbereitungsphase und einen herrkömmlichen Drehablauf in eine Rolle zu schlüpfen, dann schickt mir euer Showreel oder Fotos von euch, wenn Arbeitsproben nicht vorhanden sind und hinterlasst mir auch eure Handynummer, damit ich euch schnell kontaktieren kann, wenn ihr für eine Rolle in Frage kommt. 

Kamera/Licht

Ein Regisseur ist nur so gut wie sein Team, daher möchte ich auch bei diesem Projekt mit Leuten zusammenarbeiten, die genauso viel Leidenschaft für das Filmemachen haben wie ich.  Schließlich soll das Ergebnis vorzeigbar sein.

Um für starke Bilder zu sorgen, die Emotionen wecken und eine besondere Stimmung erzeugen können, suche ich deshalb Kenner im Bereich Kamera und Licht.
Als Equipment stehen zur Verfügung eine Sony NEX VG30 Kamera mit Zoomobjektiv, ein Edelkrone Slider Plus und ein Kessller Traveler Pocket Jib. Scheinwerfer, Objektive und weitere Technik werden nach Absprache dazu gemietet. Natürlich könnt ihr auch eure Technik einsetzen, wenn euch das lieber ist.

 

Sound/Musik

Da sowohl die Musik wie auch alle Sound Effekte innerhalb der 35 Stunden entstehen sollen, suche ich auch für diesen Bereich leidenschaftliche Musiker/Komponisten und Sound Designer, die auch unter Zeitdruck gute Leistung erbringen können. Ihr müsst euch aber darauf einstellen, eine Nachtschicht einzulegen, denn wenn wir den Film am Samstag gedreht haben, muss er erst noch geschnitten werden, bis ihr am Sound arbeiten könnt.

Die Musik kann eventuell schon vorab produziert werden, wenn Genre und Stil festgelegt wurden. Ich werde mit Adobe Premiere Pro schneiden, und kann euch den Feinschnitt dann in dem für euch notwendigen Format exportieren. Jedoch müsste ich eure Soundfiles/Musik rechtzeitig für die Einreichung erhalten. (Deadline ist Sonntag 10.00 Uhr)

 

Ausstattung

Jede gute Geschichte braucht die passenden Kostüme, Requisiten und ein entsprechendes Set Design um eine glaubhafte Welt zu erschaffen. Daher brauche ich noch kreative Köpfe, die mir in der Ausstattung aushelfen, d.h. notwendige Dinge für den Dreh besorgen und ihre gestalterischen Ideen mit einfließen lassen. Je nachdem was für den Film notwendig ist, wird ein entsprechendes Budget dafür zur verfügung gestellt, so dass ihr keine Ausgaben habt.